Die 11. FrühjahrsLust ist am 7. + 8. April 2018

Hurra, endlich wieder Frühling!

Herzlich willkommen zur 11. FrühjahrsLust auf dem idyllischen Jugendstilgut Wolfgangshof.
Der vielseitige Markt für Garten, Freiräume und Kleintiere mit über 180 Ausstellern lädt am 7. und 8. April 2018 dazu ein, sich Anregungen für das „Wohnen im Grünen“ zu holen.

Alles für den Garten

Lassen Sie sich verführen von der großen Auswahl an Kräutern, Pflanzen, Blumen Gartenutensilien und Möbeln. Drechsler und Töpferin darf man beim Arbeiten über die Schulter schauen. Suchen Sie neue Ideen für Planung und Gestaltung ihres grünen Wohnzimmers? Unsere Experten helfen Ihnen gerne dabei.

Es schmeckt nach Frühling!

Das ist das Motto unserer Gastronomie, leckere Frühlingsgerichte genießen! Vielfältiges aus regionaler Produktion lockt, denn wer weiter denkt, kauft näher ein.Lammfleisch - Testessen, beim Bierbraueren und beim Kartoffelpuffer backen auf dem Chantico - Ofen mitmachen.

Tierisch viel Spaß

Was wäre ein Garten ohne Tiere? Tiere geben dem Garten eine ganz persönliche Note. Die Gesellschaft für bedrohte und alte Haustierrassen (GEH) bietet im Streichelzoo Rinder, Hühner, Enten,Gänse, Ziegen, Kaninchen und Schafe. Es kann den Küken beim Schlüpfen zugesehen werden.

Kinder haften nicht an ihren Eltern

In der Kindergärtnerei können Kinder beim Buddeln und Pflanzen ihren „Grünen Daumen“ ausprobieren. Floßfahren und Basteln mit dem Landart-Künstler Thomas Fitzthum gehören zum bunten Kinderprogramm, genauso wie Bogenschießen, Seifen machen, Glas blasen,  filzen, schmieden, töpfern, Bohnenstangen, Holzkistchen und Pappschmetterlinge anmalen und gleich mit nach Hause nehmen.Neu dieses Jahr: Schmieden und Glasblasen für Kinder.Totale16

Handwerk & Kunst

Dem Drechsler, dem Schmied und dem Bildhauer bei ihren Vorführungen zusehen.

Einpacken & Mitnehmen

Sie können bequem einkaufen und einladen – mit „Drive in“ und  Schubkarren zum Ausleihen. Ein schneller Weg von der FrühjahrsLust zu Ihrem Garten ist garantiert. Und Achtung die stumpfen Scheren und Messer nicht vergessen – ein  Scherenschleifer ist wieder da!

Eintritt, Anfahrt & Parkplätze

Täglich von 10 - 18 Uhr.   Eintritt: € 7,- / ermäßigt: € 4,- / Kinder bis 14 Jahre frei.
Der Wolfgangshof liegt 20 km westlich von Nürnberg.
S4: Richtung Ansbach. Auto: B14 von Nürnberg nach Ansbach. In Grossweismannsdorf Richtung Anwanden, dann der Beschilderung folgen. Kostenlose Parkplätze vor Ort.Samstag und Sonntag geöffnet von 10-18 Uhr.